Mannschaft-17_18_V2 Mannschaft-17_18_V22 Mannschaft-17_18_V23

Freitag den 01.12.2017, in der Westpfalzhalle trafen wir auf die Hornissen, des VTV Mundenheim.

Das Spiel entwickelte sich zäh, die Mädels starteten zwar solide mit einem 3:0 Lauf, doch unsere Gegnerinnen ließen nicht locker man sah direkt, dass sich der VTV hier nicht in sein Schicksal ergeben wollte. Die Hornissen machten es uns speziell in der 1. Hälfte nicht leicht und gingen beim Stande von 3:4 und 4:5 sogar zweimal in Führung, dieses Kunststück gelang bisher noch nicht vielen Mannschaften gegen die Mädels. Doch nach einer Auszeit von Coach Steinbach und einen paar kleinen Justierungen, kamen unsere Mädels  wieder zurück in die Erfolgsspur.

Nach einem 4:0 Lauf kurz vor dem Halbzeitpfiff, zogen sie bis auf 15:10 davon.

In der Halbzeit wurden einige Spielzüge aus der 1. Halbzeit analysiert und erneut an den Stellschrauben für die zweiten 25 Minuten gedreht, und das zeigte Wirkung und brachte die Mädels endgültig auf die Siegerstraße. Mit einem 10:3 Lauf in den ersten 10 Minuten der 2. Halbzeit konnten sie ein dickes Ausrufezeichen in diesem Spiel setzen.

Maßgeblich hier waren die vielen Ballgewinne und daraus resultierenden Tempogegenstöße. Doch auch unsere Abwehrarbeit in der doch neu formierten Abwehr um Sara und Tessa bekam über die gesamte Spieldauer immer mehr Zugriff auf den gegnerischen Angriff. Besonders Tessa machte heute auf ihrer angestammten Deckungsposition und auf der ungewohnten Position Rückraum Mitte ein herausragendes Spiel.

Doch einmal mehr führte eine geschlossene Mannschaftsleistung zum verdienten 34:22 Sieg über die Hornissen aus Mundenheim.

Es spielten:  Lena, Anna, Jana, Aalyah, Tessa, Sara, Kim, Junis, Leonie

Unserer Partner

Facebook-Fohlen

Facebook-Aktive