• H1: „Jeder weiß worum es geht“

    H1: „Jeder weiß worum es geht“

    Am Samstag ab 18 Uhr ist es endlich soweit. Es gibt wohl kaum eine Partie, die am Wochenende mehr Zuschauer in die Halle ziehen wird, als das Zweibrücker Stadtderby in der Oberliga-RPS. Der Drittligaabsteiger und derzeitige Tabellenvierte der Oberliga empfängt die VTZ Saarpfalz, die als Oberliga-Spitzenreiter und amtierenden Pokalsieger in die Partie geht. Aufgrund der bislang fast ausnahmslos starken Leistungen geht die VTZ als leichter Favorit in die Partie, auch in dem Wissen, dass das bei dieser Partie wenig Aussagekraft hat. Read More
  • H1: VTZ verpflichtet 21-jährigen Slowaken

    H1: VTZ verpflichtet 21-jährigen Slowaken

    Die Verantwortlichen der VTZ haben den Oberligakader nochmals verstärkt. Mit Richard Wilga von der SGH Sankt Ingbert konnte ein hochveranlagter junger Linksaußen verpflichtet werden, der den Kader in der Breite nochmals verstärken soll. Seinen ersten Einsatz im Dress der VTZ wird der 21-jährige im Lokalderby gegen den SV64 Zweibrücken am kommenden Samstag haben. Read More
  • H2: Keine Chance gegen den Meister

    H2: Keine Chance gegen den Meister

    Wenig überraschend verliert die zweite Mannschaft der VTZ ihr Heimspiel gegen den amtierenden Saarlandligameister TV Niederwürzbach. Obwohl es eine Niederlage ist, die nicht ganz unerwartet kam, hatte man sicherlich auf Zweibrücker Seite etwas mehr erhofft. Der TVN zeigte aber von der erste Minute an, dass man sich nach dem etwas schwächeren Saisonstart gefangen hat und gewann am Ende auch in der Höhe verdient mit 23:33 (7:17). Nach dieser Niederlage bleibt die VTZ II Schlusslicht der Saarlandliga. Read More
  • H1: Alexey Wetzs schwere Verletzung überschattet Machtdemonstration der VTZ

    H1: Alexey Wetzs schwere Verletzung überschattet Machtdemonstration der VTZ

    Es war ein Tag wie er hätte nicht besser laufen können für die VTZ-Saarpfalz. Im Topspiel zwischen der besten Offensive der Liga und der besten Abwehr, konnten die Jungs von Trainer Danijel Grgic einmal mehr ihre unglaubliche Abwehrstärke demonstrieren und gewannen am Ende auch in der Höhe verdient mit 33:22 (17:9). Überschattet wurde das Spiel allerdings von der unter Umständen schweren Verletzung von Alexey Wetz, der mit Verdacht auf Kreuzbandriss vom Feld getragen werden musste. Read More
  • H1: Die beste Abwehr erwartet den besten Angriff

    H1: Die beste Abwehr erwartet den besten Angriff

    Die Wochen der Wahrheit stehen den Handballern der VTZ bevor. Den Anfang machen sie mit dem Heimspiel am Samstag um 18 Uhr und empfangen den Drittligaabsteiger VTV Mundenheim. Die Mannschaft von Cheftrainer Marco Tremmel hat sich nach zwei Niederlagen zu Saisonbeginn wieder gefangen und konnte die letzten vier Partie allesamt für sich entscheiden. Während die Zweibrücker die beste Abwehr der Liga vorweisen können, ist es beim VTV der Angriff, der für Angst und Schrecken sorgt. Fast 31 Treffer pro Spiel kann die Mannschaft von Marco Tremmel für sich verbuchen. Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Unserer Partner

Facebook-Fohlen

Facebook-Aktive