• Ehre wem Ehre gebührt

    Ehre wem Ehre gebührt

    Es war eine außergewöhnliche Saison der VTZ Saarpfalz. Gleich zwei überregionale Meisterschaften konnten errungen werden. Nicht nur der ersten Mannschaft der VTZ war es vergönnt die Oberliga-Meisterschaft zu erringen, sondern auch den Mädels der weiblichen C-Jugend, die überhaupt das erste Mal überregional vertreten waren und eine fantastische Saison abgeliefert haben. Read More
  • H1: Zum Abschluss purzeln die Rekorde

    H1: Zum Abschluss purzeln die Rekorde

    Auch das letzte Saisonspiel können die VTZ-Handballer siegreich gestalten. Gegen die HSG Völklingen setzten sich die Jungs um Kapitän Philip Wiese am Ende auch in der Höhe verdient mit 17:26 (9:11) auswärts durch. Der alles überragende Mann war Rückraumspieler Tomas Kraucevicius mit elf Treffern. Read More
  • H1: „Es wird eine sehr umkämpfte und spannende Partie“

    H1: „Es wird eine sehr umkämpfte und spannende Partie“

    Am Samstag heißt es ein letztes Mal Vollgas für die Mannschaft der VTZ Saarpfalz. Vor zwei Wochen konnten sie eine überragende Saison mit der vorzeitigen Meisterschaft in der Oberliga-RPS krönen. Am Wochenende steht der letzte Spieltag auf dem Programm. Sie treten am Samstag um 17 Uhr auswärts bei der HSG Völklingen an und wollen diese famose Saison mit einem Sieg abschließen. Anders als gewohnt wird diese Partie in der Warndthalle Völklingen-Ludweiler ausgetragen, wo absolutes Harzverbot herrscht, was für beide Mannschaften eher etwas ungewohnt ist. Read More
  • H1: Kai Schumann weitet sein Traineramt bei der VTZ aus

    H1: Kai Schumann weitet sein Traineramt bei der VTZ aus

    VTZ-Torwarttrainer Kai Schumann bleibt auch in der kommenden Saison an der Seite von Danijel Grgic. Schumann hat weiterhin großen Spaß an der Arbeit mit den Torhütern der Oberligameisters und möchte auch in der kommenden Runde die gute Arbeit mit dem Trainerteam fortsetzen. Der Familienvater dreier Kinder weitet sein Engagement sogar noch etwas aus und wird sich zukünftig auch in der Jugendarbeit einbringen. Read More
  • H1: Emotionsloser Sieg einer Spitzenmannschaft

    H1: Emotionsloser Sieg einer Spitzenmannschaft

    Es war nicht alles Gold was glänzt. Eine Silbermedaille zur Oberligameisterschaft versüßte das letzte Heimspiel der VTZ-Handballer. Mit einem 32:30 (15:13) Heimsieg gegen den TV Bitburg blieben sie auch im fünfzehnten Heimspiel der Saison zuhause ungeschlagen. Nach schwachem Beginn stabilisierten sich die Zweibrücker und gewannen eine überaus faire Oberligapartie ohne Zeitstrafen am Ende knapp, aber verdient. Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Ankündigung

Welthirntumortag ZW

 

Vom 01.-04.03.2018 findet die erste DHB-Leistungssportsichtung für die weibliche Jugend am Olympiastützpunkt in Heidelberg statt. Dies betrifft die Jahrgänge 2003 und jünger. Diese frühe Nachwuchsförderung kommt den VTZ-Girls ganz besonders zugute, denn in die Auswahl von dreizehn Spielerinnen wurden nicht weniger als sieben Spielerinnen der C1-Mannschaft der VTZ berufen!

Dies sind, in der oberen Reihe Rebecca Knoll(4.v.r.) und Aalyah Heyner(2.v.r.), sowie in der unteren Reihe, Kim Bettinger(1.v.r.), Lena Boudier(5.v.r.), Sara Jelicic(2.v.r.), Tessa Koch(4.v.r.) und Klara Schumacher(3.v.r). Als Reserve soll sich zudem noch Anna Roth(obere Reihe 5.v.r) für den Lehrgang bereithalten.

Die Prüfung umfasst Leistungstests im Ausdauer- und Kraftbereich, anthropometrische Messungen sowie sportmotorische und handballspezifische Tests. Gefordert werden Grund- und Passübungen, Grund- und Mannschaftsspiele gegen neun andere Landesverbände.

Diese Nominierungen sind eine schöne Belohnung für die kontinuierliche und erfolgreiche Arbeit der Mädchen im Training und in der RPS-Oberliga, die sie souverän an der Tabellenspitze anführen. Zudem bestätigt es das Trainerteam in ihrem zeit- und organisationsintensiven Einsatz für ihr Team.

Glückwunsch und viel Spaß in Heidelberg!

Unserer Partner

Facebook-Fohlen

Facebook-Aktive